Häufige Fragen .... und Antwortenofen-kehren-hallertauer-kaminkehrerservice

Welche Aufgaben hat der Kaminkehrer?

Kaminkehrer müssen Kamine, Abgasleitungen, Feuerstätten, Rauch- und Abgasrohre, sowie Lüftungsanlagen oder ähnliche Einrichtungen in gesetzlich geregelten Zeiträumen reinigen und/oder überprüfen.

Was habe ich als Privatperson von den Leistungen meines Kaminkehrers?

Ihre Vorteile liegen in der Brandverhütung, in der Sicherheit, im Umweltschutz, bei der Energieeinsparung und damit Kosteneinsparung, sowie in der neutralen Beratung.

Brandverhütung und Sicherheit: Durch die Kontrolle und Reinigung Ihrer Feuerungsanlage in regelmäßigen Abständen werden mögliche Brandgefahren rechtzeitig erkannt und verhindert. Außerdem werden nach der Überprüfung Möglichkeiten gezeigt um Ihre Feuerungsanlage sicherer zu machen.

Umweltschutz, Energieeinsparung und Kosteneinsparung: Durch die optimale Einstellung Ihrer Heizungsanlage wird zum einen die Umwelt geschont, da der Verbrauch an Brennstoffen minimiert wird. Dadurch sparen Sie zum anderen auch unnötige Kosten.

Neutrale Beratung: Die kontinuierlichen Fortbildungen bis zum Bevollmächtigter Schornsteinfegermeister und darüber hinaus qualifizieren ihn zu einem Sicherheits- Umwelt- und Energieexperten. Ein hoher Standart wird bundesweit durch eine unabhängige Kontroll-Institution mit dem Qualitäts- und Umweltzertifikat nach DIN EN 9001:2000/14001 bestätigt, eine Qualitätsbescheinigung, die in ganz Deutschland kein anderes Handwerk vorweisen kann.

Warum kann man sich den Kaminkehrer nicht selber aussuchen?

In Deutschland hat der Staat die Überprüfung und Einhaltung im Brand- und Umweltschutz per Gesetz dem Schornsteinfegerhandwerk als unabhängige Instanz übertragen. Damit soll sichergestellt werden, das die Ergebnisse der Überprüfung nicht im Eigeninteresse von privaten Anbietern, die z. B. selber Feuerungsanlagen (Kamine, Rauch und Abgasrohre und Feuerstätten) vertreiben und / oder installieren bzw. warten, kollidieren.

Kann ich meine Öfen durch eine private Firma überprüfen lassen?

Nein, da der Gesetzgeber ausdrücklich den Bevollmächtigten Schornsteinfegermeister mit der Ausübung der unabhängigen Überprüfung beauftragt hat.

Warum kehrt der Kaminkehrer, obwohl meine moderne Feuerstätte keinen Ruß mehr produziert?

Früher diente das Kehren zur Rußentfernung. Heutzutage ist die kostengünstige und einfachste Möglichkeit um den freien Kaminquerschnitt zu kontrollieren. Ein freier Kaminquerschnitt schützt unter anderem vor dem gefährlichen CO-Austritt.

Warum muss eine Heizung, die vom Heizungsbauer gewartet und gemessen wurde nochmal vom Kaminkehrer überprüft werden?

Hallertauer KaminkehrerserviceUm eine kritische, unabhängige Kontrolle zu gewährleisten hat der Gesetzgeber die Wartung und die Kontrolle in zwei verschiedene Hände gegeben. Kurz und knapp gesagt: Die Messung des Heizungsbauers dient um die Mängelfreiheit nachzuweisen, die Kontrolle des Kaminkehrers dient dazu um die Einhaltung staatlich festgelegter Normwerte objektiv festzustellen.

Kann mein Kaminkehrer bei festgestellten Mängeln Reparaturen durchführen?

Nein, da nur wenn Errichtung, Installation, Wartung und Reparatur von Kontrolle und Prüfung getrennt ist, wird sichergestellt, dass der staatliche Auftrag im vorbeugenden Brandschutz und zur Einhaltung des Bundes-Immissionsschutzes auch tatsächlich umgesetzt wird.

Wer setzt die Gebühren für die Leistungen der Kaminkehrer fest?

Die zuständigen Ministerien der Länder setzen nach Anhörung aller beteiligten Verbände (Haus- und Grundbesitzverein, Siedlerbund, Mietverbund, Verband der Wohnungswirtschaft, Verband der Wohnungsbaugesellschaften, Landesinnungsverband und Gesellenverband für das Schornsteinfegerhandwerk) die Kehr- und Überprüfungsgebühren in einer Landesverordnung fest.

Wofür bezahle ich einen Grundwert?

Wie in jedem privaten Unternehmen müssen ganz bestimmte Leistungen erbracht werden, um eine Dienstleistung erst möglich zu machen (z. B. Bürozeiten für die Arbeitsplanung, Terminverwaltung, Ergänzung aller Haus- und Messdateien usw.). Der Grundwert stellt die Kostenumlage für diese Kosten dar. Damit eine optimale Transparenz in allgemeine Kosten und den Kosten, die spezifisch in Ihrem Haus entstehen, für Sie zu erreichen, ist die Trennung in Grundwert und Kosten vor Ort durchgeführt worden.

Kann ich einen angekündigten Besuch meines Kaminkehrers kostenfrei ändern?

Der Besuch des Kaminkehrers wird rechtzeitig vorher schriftlich angekündigt. Falls Ihnen dieser Termin nicht zusagt können Sie mit Ihrem Kaminkehrer kostenfrei einen neuen Termin abstimmen. Ist Ihr Kaminkehrer allerdings schon an dem angesagten Tag unterwegs, verursacht eine Terminabsage Kosten für die Umlegung des Tourenplans. Bitte haben Sie dann Verständnis für die Weitergabe dieser Kosten.

Für Fragen rund um den Hallertauer Brandschutz oder den Hallertauer Kaminkehrerservice haben wir jederzeit ein offenes Ohr: Scheuen Sie sich deshalb nicht mit uns Kontakt aufzunehmen, dies geht ganz bequem mit einer E-Mail über das Kontaktformular.

Herzliche Grüße
Kaminkehrermeister Ralf Maul